Kammerorchester Weilheim

Sie sind hier:   Startseite > Über uns > Mitspielen bei uns
Homepage-Sicherheit
50.450 Besucher
63.671 Seitenaufrufe
1,26 Seitenaufrufe/Besucher

Mitspielen bei uns

Neue motivierte und fortgeschrittene Streicher sind uns in allen Stimmen von der 1. Violine bis zum Kontrabass stets willkommen. Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen.

Unter anderem planen wir fürs Herbstkonzert die Aufführung der 5. Sinfonie von Beethoven und Clara Schumanns Konzert für Klavier und Orchester. Frühzeitiger Einstieg (spätestens im Juli) lohnt sich !!!

Probentermine

Wir proben immer dienstags von 19.45 Uhr bis 21.30 Uhr im Saal der Städtischen Musikschule Weilheim (5. OG). Zusätzlich gibt es je nach Bedarf Probensamstage bzw. ein Probenwochenende pro Jahr, zu dem wir uns z.B. gerne in die Bayerische Musikakademie nach Marktoberdorf zurückziehen. In den Schulferien finden keine Proben statt.

 

+++ KONTRABASSIST*IN GESUCHT+++

Wir suchen für regelmäßige Proben eine(n) Kontrabassist(in) mit großer Freude am gemeinsamen Musizieren, am Musik entstehen und erklingen lassen...

 

Selbständige Vorbereitung

Das individuelle Üben zuhause ist natürlich für jeden unerlässlich. Manchmal muss dafür auch etwas mehr Zeit verwendet werden. Gut gelungene Konzerte sind dann der schönste Lohn für die investierte Zeit und Mühe.  

Leistungsanspruch

Unser Repertoire von Barockwerken bis zu zeitgenössischen Kompositionen ist vom Schwierigkeitsgrad her gut durchmischt. Wenn auch mal eine Passage nicht recht gelingen mag, ist das natürlich kein "Bogen"- bruch. Wir sind alle Laien, manche mehr und manche weniger geübt. Ein gewisser Grad an Sicherheit und Souveränität im Spiel, vor allem für die Konzerte, ist jedoch der eigenen Zufriedenheit und vor allem einem guten Ergebnis des gesamten Ensembles zuträglich. Es gibt bei uns kein "Vorspielen". Jeder kann bei zwei bis drei Probenteilnahmen selbst feststellen, wo er bzw. sie steht und dann entscheiden, gerne im Austausch mit dem jeweiligen Stimmführer oder unserer Konzertmeisterin. Und wenn es im Moment noch nicht ganz reicht, dann sicherlich in einem Jahr.

Letzte Bearbeitung: 16.06.2019, 16:13

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login